Ausbildung

Anforderungen

Wer sich für den Trommelunterricht anmeldet, entscheidet sich gleichzeitig für regelmässiges Üben. Tägliches Üben ist unerlässlich. Die Erfahrungen zeigen, dass es sinnvoll ist, die Übungszeit auf zweimal 15 bis 25 Minuten aufzuteilen.

Alter

Ab 3. Primarklasse

Unterrichtstag

Der Hauptunterrichtstag ist der Montagabend.

Kurskosten

SFr. 450.- pro Jahr 

Instrument / Lehrmittel

Zu Kursbeginn fallen einmalige Kosten für Schlegel, Böckli und Lehrmittel in der Höhe von ca. Fr. 300.— an. Während des Schuljahres können Schlegel oder Böckli-Felle defekt gehen, welche ersetzt werden müssen. Das Material wird durch den Trommellehrer organisiert. Die Anschaffungen gehen zu Lasten des Schülers.